Startseite
Aktuelle Kurse
Kontakt
 


PC Hilfe für Senioren 50+ im Rhein -Main Gebiet

Mit dem DRK ins Netz


Aktuelle Meldung                  Generation 50+ surft durchs Internet
                                    Ein  Angebot vom DRK Ortsverein Griesheim-Gallus
Durchs World Wide Web surfen, mit den Enkeln chatten oder sich per Email zum Kaffeetrinken verabreden – PC und Internet gehören längst auch zum Leben der Generation 50+. Um im täglichen Umgang mit dem Computer noch sicherer zu werden, bietet das Rote Kreuz spezielle Internetkurse für diese Interessierten Menschen an. Der persönliche Austausch mit Anderen ist ein wichtiger Bestandteil menschlichen Lebens. Schön, wenn man Freude mit Gleichgesinnten teilen kann. In jedem Alter lernt man anders. Das Internet und der Umgang mit dem PC dient damit den Bedürfnissen nach Kommunikation, Information, Bildung und Freizeitgestaltung Im Ortsverein des DRK Griesheim- Gallus ist seit mehreren Jahren die Möglichkeit gegeben in vierwöchigen Kursen jeweils mittwochs von 10:00 – 12:00 bzw. von 13:00 – 15:00 Uhr „Sie“ mit dem entsprechenden Interesse am Umgang mit Computer und Internet an dieses Medium heran zu führen.

In lockerer Atmosphäre wird Schritt um Schritt erarbeitet, wie der Computer funktioniert und welche Möglichkeiten das Internet auch und gerade älteren Menschen bietet. Notebooks sind vorhanden. Nach ein wenig Übung steht das weltweite Netz  mit vielen Möglichkeiten zur Verfügung. Bei einer Tasse Kaffee wird das Erlernte zwischendurch verdaut.

In beiden kleinen Gruppen ( max. 5 Personen ), die unter fachkundiger Leitung stattfinden, sind immer  wieder einige Plätze frei. Der Kostenbeitrag für einen vierwöchigen Termin beträgt fünfzig Euro. Wir bieten 4 verschiedene Kurse an. Vom Grundkurs über Internet – Aufbau bis zum Praxis – Kurs, in dem speziell auf Ihre Fragen eingegangen wird. Auch Hilfe bei Auswahl und Anschluss des passenden Gerätes sowie die  Fehler-/ Störungs-Beseitigung ist über uns möglich


                    Interessierte melden sich bitte im DRK-Info unter (069)  95 20 94 24
                                        Alt Griesheim 71 / 65933 Frankfurt-Griesheim an.
                                Rückfragen werden gern geklärt. Die Platzzahl ist begrenzt.



       Für das Internet ist es nie zu spät!  Haben Sie weder Angst noch unbegründeten Respekt vor einem PC. Er ist nur ein Werkzeug, das benutzt werden will.
Probieren Sie öfters die Methode "Was passiert eigentlich, wenn ...?".  Moderne PC sind doch recht leicht zu bedienen. Noch einfacher ist das "Surfen" im Internet. Wenn Sie Kinder unbefangen im Umgang mit Computer und Internet agieren sehen, sollte Sie das nicht frustrieren. 
Sehen Sie es als Herausforderung: "Das muss ich jetzt auch können!"  Beim Surfen durch das Internet spielt das Alter keine Rolle. Spätestens dann, wenn man es selber erlebt hat, dass es auch "schneller", "billiger", "effektiver", "unkomplizierter" oder auch "schöner" geht, werden sie zum überzeugten Internet-Fan.
Wie wäre es, wenn ... ... Sie für Bekannte, Kinder und Enkel "online" erreichbar sind?
Es wäre doch ärgerlich, wenn andere schon das Bild des Enkels per E-Mail erhalten haben und Sie immer noch gespannt auf die Post mit dem Papierbild warten! ... Sie Behördengänge, Bankgeschäfte, Einkäufe und Bestellungen von zu Hause aus erledigen?
Nicht extra in die Stadt fahren, keinen Parkplatz suchen, keine Treppen steigen, lieber die Zeit für angenehmere Dinge nutzen! ... Sie sich vor einer Reise per Internet informieren?
Bringen Sie mehr in Erfahrung über das Urlaubsziel als das Prospektmaterial der Reiseveranstalter hergibt. Außerdem haben Sie gute Chancen, außer Texten, Bildern und Kartenmaterial aus aller Welt auch Erfahrungsberichte anderer zu finden.  ... Sie auf eine Vielzahl Gleichgesinnter treffen können? 
Egal ob für Hobby, Freizeitgestaltung, Weiterbildung, soziale Kontakte u.s.w. Das Internet lässt Distanzen schrumpfen.  ... Sie von Erfahrungen anderer Betroffenen profitieren können.
Sie werden sich wundern, wie viele das gleiche Problem(chen), Krankheit, Behinderungen oder Schicksal haben. 
Zu allen möglichen Themen existieren Foren der Betroffenen.   




   
Top